Was ist Helium?

Alles über das Helium Netzwerk
Helium ist ein dezentrales Netzwerk, das smart Geräte, die mit dem Internet of Things verbunden sind, mit Netzabdeckung versorgt. Denken Sie an Geräte, die nur geringe Datenmengen benötigen – Wettersensoren, Fahrzeugortung, Luftqualitätsmessgeräte und dergleichen.

Jeder kann Geräte im Helium-Netzwerk einsetzen und bezahlt dann nur für die übertragenen Daten vom Gerät. Ebenso kann jeder zum Aufbau des Netzwerks beitragen, indem er ein Hotspot hostet. Das Hotspot holt diese kleinen Datenpakete während der Übertragung ab. Dafür erhalten sie eine Zahlung für die Bereitstellung der Netzwerkabdeckung.

Diese Transaktionen werden in der Helium-Blockchain aufgezeichnet und verwenden das native Token von Helium, HNT.

Helium wurde am 29. Juli 2019 gestartet und hat sich zum größten LoRaWAN-Netzwerk der Welt entwickelt. Was ist LoRaWAN, fragen Sie? Erfahren Sie hier mehr.

Helium hat eine große Community von Entwicklern und Enthusiasten – erfahren Sie mehr über Helium auf helium.com